21. September 2020


Rezepttipp

LG MANGALITZA Kesselgulasch

Für 4 Personen:

Zutaten:
800 g Schweinefleisch (Schulter, Nacken, Hinterschinken)
2 Stück Rote Gemüsepaprika gewürfelt
ca. 750 g Zwiebeln gewürfelt
2-3 EL Ungarisches Paprikapulver edelsüss
½ – ¾ Esslöffel Salz
½ – ¾ Esslöffel Pfeffer
2 Stück Knoblauchzehen gepresst
ca. 0,5 Liter entfettete Brühe
von Schweinskopf oder Schweinsknochen (Kochsud)

Zubereitung:
Zutaten klein schneiden (nach belieben). In einen sehr großen Topf geben und Zwiebel und Gulaschfleisch getrennt anbraten, Paprikawürfel auch leicht anbraten. Danach das angebratene mischen und mit Paprikapulver und Knoblauch 2-3 min. zusammen Rösten (Achtung: umrühren, da Paprika bitter wird, wenn er verbrennt!). Kochsud zugeben und mit Gewürzen köcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz der Soße Kochsud nachgießen.

Auf kleiner Flamme köcheln, Immer wieder umrühren und abschmecken ggf. nachwürzen.

Nach ca. 1,5 Stunden nochmals abschmecken, nachwürzen.

Wer möchte, kann Kartoffeln als Beilage (in Stückchen) gleich mitkochen, dadurch wird auch die Soße sämiger.

Guten Appetit.

La Gioia – aus Freude am Genuss

Das persönliche Gespräch

ist uns wichtig